Truck and Bus

  US Metric
Vehicle weight 17.6 to 16 to
Drivetrain 2,820 lb.  (w/o fuel) 1,280 kg
Engine 312 hp        165 lb. 230 kW        75 kg
Wheel motors (4) 4,900 HP    925 lb. 3.600 kW    420 kg
Torque at wheel 20,000 Nm 20,000 Nm
Accumulator (HP) 11 MJ (183 kWּmin) 11 MJ (183 kWּmin)
Speed (max) 62 mph 100 km/h
Travel 620 miles 1,000 km

 

Die neue Plattform reduziert die Gesamtbetriebskosten (TCO) um 10 bis 15%, erhöht die Fahrleistungen merkbar und reduziert die CO2 und NOx Emissionen um mehr als 35%.

Die LKW & Bus Plattform mit dem Neuen Hydrostatischen Antrieb funktioniert wie der Hydraulic Hybrid – Ingocar.

Die vier hydraulischen Radmotoren treiben das Fahrzeug an und bremsen es. Sie ermöglichen eine hervorragende Beschleunigung und bessere Bremsleistungen als gegenwärtige Trommel- oder Scheibenbremsen. Feinstaub wird beim Bremsen nicht erzeugt. Allrad Lenkung, durch Verwendung zweier Vorderachsen, und die Rückgewinnung der Dämpfungsenergie sind einfach zu erzielen.

Funktion: Die Frei-Kolben Brennkraftmaschine pumpt Druck- flüssigkeit in den Akkumulator (Energiespeicher) und wird abge- schaltet wenn der Akkumulator aufgeladen ist. Die Flüssigkeit treibt die Radmotoren ohne zu schalten bis zur Höchstgeschwindigkeit an. Zum Bremsen wird der Vorgang reversiert und die Motoren pumpen die gesamte Bremsenergie zurück in den Akkumulator. Die maximale Achsbelastung beim Bremsen bestimmt die Kapazität der Radmotoren, die Belastung der Hinterachse beim Fahren kann jedoch höher sein.

Oel- und Wasserpumpe werden nicht benoetigt, Kurbelwellen- und Ventilantrieb sind nicht vorhanden und die nahezu reibungsfreie Brennkraftmaschine arbeitet bei konstanter Drehzahl mit sehr hohen Betriebsdrücken. (Siehe: Section 'Drivetrain') Es wird daher weniger Brennstoff verbraucht (-30%) und die Rückgewinnung der Bremsenergie reduziert den Verbrauch weiter - um insgesamt -45% in der Stadt und -33% im Langstreckenverkehr. Die Gesamt- betriebskosten (TCO) reduzieren sich dadurch um 10 bis 15%. (TCO Annahme: 1/3 Fahrer, 1/3 Kraftstoff, 1/3 Fahrzeug + Wartung)

Das Gewicht des vollständigen Antriebes (1.280 kg) ist merkbar geringer als das konventioneller Antriebe und weniger als 1/3 der Batterie für vergleichbare elektrische LKW’s. Die Reduzierungen in Gewicht und Raumbedarf ermöglichen zusätzliche Fracht, und die höheren Fahrleistungen und geringeren Wartungskosten (Bremsen, Antriebsmotor) reduzieren die Gesamtbetriebskosten weiterhin.

The new platform reduces the Total Cost of Ownership (TCO) by 10 to 15%, performs noticeably better, and reduces the CO2 and NOx emissions by more than 35%.

The new Truck & Bus Platform with Advanced Hydrostatic Drivetrain works like the Hydraulic Hybrid – Ingocar.

The four hydraulic wheel-motors drive and brake the vehicle. They allow for outstanding acceleration and better braking performance than current drum or disk brakes. There is no brake dust. All-wheel steering, by applying two front axles, and the recuperation of dampening energy are easy to obtain.

How it works: The free-piston engine pumps pressurized fluid into the accumulator (energy storing device) and will be turned off when the accumulator is charged. The fluid drives the wheel motors up to maxi- mum speed without shifting. When braking, the motors are reversed and pump the entire braking energy back into the accumulator. The maximal load at the axle during braking determines the capacity of the wheel motors. However, the actual rear-axle load during driving can be higher.

Oil- and water pump are not required, and having no crank and valve mechanism, the engine operates nearly frictionless at very high combustion pressure and constant speed. (See: Section 'Drivetrain') Therefore, significant less fuel is used (-30%), and the recuperation of all braking energy reduces the consumption further - by a total of -45% in the city and -33% in HWY driving. This reduces the Total Cost of Ownership (TCO) by 10 to 15%. (TCO assumption: 1/3 Driver, 1/3 Fuel, 1/3 Truck + maintenance)

The weight of the complete drivetrain (2,820 lb.) is noticeably less than that of conventional drivetrains and less than 1/3 of the weight of the battery for comparable electric trucks. The lower weight and space needed result in additional space and payload. The higher driving performances and lower maintenance costs (brakes, engine) reduce the TCO further.

 

© Valentin Technologies   All rights reserved.     Contact | Site map